Knipsen oder Fotografieren? – Folge 1

0,99 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Versandkosten: Keine

Lieferzeit: Sofortiger Download nach Eingang der Zahlung.

Artikelnummer: eb-fk-001 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Folge 1

Die Folge 1 beginnt mit dem Einstieg in den Fotokurs. Du findest zudem nützliche Informationen zu den unterschiedlichen Kamera-Typen, von der Kompakt-Kamera bis hin zu den ausgewachsenen Spiegelreflex-Kameras. Und es gibt den ersten Teil des Exkurses zu den Objektiven. Also Grundlagen, die Du nicht verpassen solltest.

Infos & Vorschau

eBook

  • Autor: Frank Eckgold
  • 3. Auflage
  • Dateigröße: ca. 2,3 MB (epub), ca. 2,4 MB (mobi). Beide Formate  sind im Produkt enthalten
  • Für die eBook-Reader von Kindle, Tolino, Sony etc. geeignet
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 27 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

Knipsen oder Fotografieren? – Der umfassende Fotokurs für Einsteiger

Der Fotokurs, der in insgesamt 17 Folgen unterteilt ist, erschien ursprünglich als reines eBook-Format und in einer gekürzten Version auch als Paperback. Seit 2018 steht der vollständige Kurs auch als Online-Version zur Verfügung.

Der Fotokurs beginnt mit den Grundlagen der Fotografie und erstreckt sich im Laufe der einzelnen Folgen bis hin zu Tipps und Tricks zu den verschiedenen Themen wie Landschaftsfotografie, der beliebten Nachtfotografie und vieles mehr. Alle Lektionen & Themen sind zahlreich bebildert und skizziert. Zu dem werden zu vielen Themen lehrreiche Workshops angeboten, in denen Du das neue Wissen gleich unter Anleitung in die Praxis umsetzen kannst.

Der Fotokurs richtet sich an Einsteiger in die vielfältige Welt der Fotografie. Ich gebe in diesem Fotokurs vieles aus meiner langjährigen Erfahrung als Fotograf weiter.

Einleitung

Abb. 1 | Wirklich gute Fotos benötigen etwas Geduld und Vorbereitung durch den Fotografen

Abb. 1 | Wirklich gute Fotos benötigen etwas Geduld und Vorbereitung durch den Fotografen

„Boah, Deine Kamera macht aber gute Fotos“. Diesen Satz habe ich schon so oft gehört. Und jedes Mal, wenn das jemand zu mir sagt, ärgere ich mich aufs Neue. Aber wie soll ich dem Laien in wenigen Worten erklären, dass ich die Fotos mache, und nicht die Kamera. Dass meine „ach so dolle“ Kamera nichts weiter ist als ein Werkzeug!

Nichts zum angeben, nichts zum bestaunen, nichts weiter als ein Mittel zum Zweck.

Und wenn ich dann zu einer Erklärung ansetze, dann kommt oft sinngemäß der nächste Satz, den ich ebenfalls liebgewonnen habe, „Ach so, ja, die Fotos sind retuschiert“.

Und leider ist es oft einfach sinnlos, diesen Menschen zu erklären, dass gute Fotos etwas sind, was man nicht mal ebenso im vorbeigehen knipst. Dass Fotografie etwas ist, bei dem man ein wenig technisches Grundwissen zusammen mit Kreativität und einer Prise Wissen über Bildkomposition anwendet, um zu überzeugenden Ergebnissen zu gelangen.

Dann gelingen auch, möglicherweise im vorbeigehen, solche Fotos, wie dieses hier:

Abb. 2 | Der Eiffelturm in Paris

Abb. 2 | Der Eiffelturm in Paris

Aber warum erzähle ich Ihnen das? Ich erzähle Ihnen davon, weil ich noch einmal unterstreichen möchte, dass Ihr technisches Grundwissen, Ihre Kreativität und Ihr angewandtes Wissen über die Bildgestaltung solch ein Foto entstehen lässt. Das die verwendete Kamera nichts weiter als ein Werkzeug ist!

Und genau darum geht es in dieser Fotokurs-Reihe. Um das Verständnis für die Fotografie. Wenn Sie aus jeder Lektion nur einen kleinen Teil an Wissen mitnehmen und bei zukünftigen Fotos berücksichtigen, dann werden sich die Qualität und vor allem die Bildaussage Ihrer Fotos deutlich steigern. Das sagt mir zumindest meine Erfahrung, die ich in all den Fotokursen und Workshops, die ich im Laufe der Jahre ausgerichtet habe, sammeln konnte.

Wenn Sie mögen und Sie die Lust auf bessere und vielleicht sogar auf ganz besondere Fotos aus Ihrer Hand verspüren, dann machen Sie sich gemeinsam mit mir auf eine Reise durch die aufregende Welt der Fotografie.

Und für die Momente, in denen Sie sich vielleicht fragen, warum Sie sich das alles antun, möchte ich Ihnen noch ein Zitat von Richard Avedon mit auf den Weg geben:

OHNE FOTOGRAFIE IST DER MOMENT FÜR IMMER VERLOREN, SO ALS OB ES IHN NIE GEGEBEN HÄTTE.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß und Erfolg mit dem Fotokurs!

Beispielseiten

Get it Now!

Der Fotokurs ist auch online abrufbar. Entscheide dich für eine Mitgliedschaft deiner Wahl und erhalte Zugriff auf den kompletten Fotokurs!