Knipsen oder Fotografieren? – Folge 16

0,99 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Versandkosten: Keine

Lieferzeit: Sofortiger Download nach Eingang der Zahlung.

Folge 16

In der Folge 16 geht es weiter mit dem Thema Blitz. Dann wird‘s kreativ, denn wir werden uns damit beschäftigen, wie man aus dem relativ langweiligen Licht, dass ein auf der Kamera aufgesteckter Blitz erzeugt, ein besseres und spannenderes Licht machen kann.

Infos & Vorschau

eBook

  • Autor: Frank Eckgold
  • 2. Auflage
  • Dateigröße: ca. 1,6 MB (epub), ca. 1,7 MB (mobi). Beide Formate  sind im Produkt enthalten
  • Für die eBook-Reader von Kindle, Tolino, Sony etc. geeignet
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 27 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

Knipsen oder Fotografieren? – Der umfassende Fotokurs für Einsteiger

Der Fotokurs, der in insgesamt 17 Folgen unterteilt ist, erschien ursprünglich als reines eBook-Format und in einer gekürzten Version auch als Paperback. Seit 2018 steht der vollständige Kurs auch als Online-Version zur Verfügung.

Der Fotokurs beginnt mit den Grundlagen der Fotografie und erstreckt sich im Laufe der einzelnen Folgen bis hin zu Tipps und Tricks zu den verschiedenen Themen wie Landschaftsfotografie, der beliebten Nachtfotografie und vieles mehr. Alle Lektionen & Themen sind zahlreich bebildert und skizziert. Zu dem werden zu vielen Themen lehrreiche Workshops angeboten, in denen Du das neue Wissen gleich unter Anleitung in die Praxis umsetzen kannst.

Der Fotokurs richtet sich an Einsteiger in die vielfältige Welt der Fotografie. Ich gebe in diesem Fotokurs vieles aus meiner langjährigen Erfahrung als Fotograf weiter.

Blitzlicht

Abb. 1 | Blitzlicht zu verstehen bedeutet mehr Spaß an der Fotografie

Abb. 1 | Blitzlicht zu verstehen bedeutet mehr Spaß an der Fotografie

Haben Sie ihr Blitzgerät schon aus Verzweiflung in die hinterste Ecke verbannt oder freunden Sie sich nach dem durcharbeiten der letzten Folge mit der Thematik „Blitz“ an? Ich hoffe doch letzteres, denn es wird sich für Ihre zukünftigen Fotos wirklich lohnen!

Und wenn Sie noch nicht so ganz überzeugt sind, vielleicht kann ich Sie ja mit dieser neuen Folge des Kurses vom Einsatz von Blitzlicht überzeugen.

Abb. 2 | Indirekt Blitzen für ein schöneres Licht

Abb. 2 | Indirekt Blitzen für ein schöneres Licht

In der letzten Folge des Kurses haben Sie einiges zum Thema Blitzlicht erfahren. Und in den Workshops konnten Sie gleich mal ausprobieren, wie Sie die TTL-Technik als auch die manuelle Einstellung von Blitzlicht für sich einsetzen können. Sie werden aber vermutlich auch festgestellt haben, dass so ein auf der Kamera aufgesteckter Blitz nicht unbedingt ein Allheilmittel ist. Oftmals ist zwar das Foto korrekt oder passend belichtet, aber ein schönes Licht macht so ein Blitz nicht wirklich.

Und daher möchte ich Ihnen in dieser Folge einige Ideen und Tipps mit auf den Weg geben, wie Sie ein schöneres Blitzlicht einsetzen können. Starten möchte ich mit einem Thema, dass allgemein unter dem Begriff „indirektes Blitzen“ bekannt ist.

Wir beginnen mit einem Abstecher in die Porträt-Fotografie und einem sehr beliebten und wirkungsvollen Trick in Sachen Blitztechnik.

Beispielseiten

Get it Now!

Der Fotokurs ist auch online abrufbar. Entscheide dich für eine Mitgliedschaft deiner Wahl und erhalte Zugriff auf den kompletten Fotokurs!